25.-27.01.2019
Hallen-
marathon
Senftenberg
10.02.2019
Frostwiesen
-Lauf
Burg(Spreewald)
22.-24.03.2019
Schnee-
glöckchenlauf
Ortrand
25.-28.04.2019
Spreewald-
Marathon
Burg-Lübbenau
17.05.2019
Mai-
Lauf
Schwarzheide
09.06.2019
Lausitz-
Marathon
Klettwitz
12.-14.07.2019
Lausitzer
Seenland 100
Großräschen
09.-11.08.2019
Panoramatour
Sächsische Schweiz
Sebnitz-Hinterhermsdorf
19.09.2018
Stunden-
Paarlauf
Schwarzheide

Der Spreewald-Marathon - Brandenburgs größte Sportveranstaltung

Der flachste Marathon der Welt, amtlich vermessen, Höhenunterschied <1,8 m (lt. Fachzeitschrift Laufzeit)

Ist die Gurkenmedaille noch zeitgemäß? Bitte um Diskussion.

So entsteht die Medaille zum Spreewaldmarathon.

Auf Facebook wird derzeit fleißig die Attraktivität unserer Gurkenmedaille diskutiert.
Deshalb hierzu einige Anmerkungen.

Wir haben uns vor 17 Jahren die Gurke als Medaille ausgesucht.
Zu einem, weil der Spreewald eines der größten Gurkenanbau Gebiete in Deutschland ist und weil wir mit der Gurke als Medaille die einheimische Gurkenindustrie mit unserer Werbemaßnahme unterstützen wollten.

Die Idee mit der Gurkenmedaille ist als ein wunderbarer Erfolg für uns einzuschätzen.
Auf jeder Messe wo wir vertreten sind heißt es, diese Gurke kommen wir uns auch noch holen. Deshalb trauen wir uns nicht wirklich eine andere Medaille im Ziel auszugeben.

Bisher hatten wir schon 4 verschiedene Gurkenformen. Die derzeitige Gurke wird derzeit ergänzt durch goldene, silberne, bronzene und grüne Gurkenblätter. Unsere Medaillen sind nicht ganz billig. Für die Medaille zum Hallenmarathon 2019 möchte der Produzent knapp 18 € je Stück haben.

Wir könnten jedes Jahr eine andere Gurkenform gießen lassen, dies wäre möglich. Der verrückte Formen gibt es reichlich. Auch haben wir schon über rein goldene, silberne oder bronzene Gurken nachgedacht und Muster hierzu angefertigt. Schaut auf das Foto, da ist eine silberne Gurke zu sehen. Gefällt Euch diese? Dann können wir 2020 rein silberne und goldene Gurken produzieren lassen. Uns hat diese rein silberne Gurke noch nicht überzeugt. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.Was meint Ihr?

Gern nehmen wir Vorschläge für eine alternative Medaille entgegen. Wir haben auch schon an einen Spreewaldkahn oder an eine typische Spreewaldbrücke als Medaille gedacht. Jedoch sollte bei uns diese in 3-D sein. Wir wollen eigentlich keine flache Medaille. Wir wollen schon anders sein.

Auch hätten wir schon längst ein Beispiel hierzu erstellt, wenn wir eine attraktives Muster als Formvorlage für die Gießerei gehabt hätten. Daran ist es bisher gescheitert. Bitte helft uns. Kennt Ihr einen Musterbauer/Werkzeugmacher, welche uns so etwas herstellen können?
Welche Ideen habt Ihr noch? Schreibt uns an organisation@spreewaldmarathon.de.

Hierzu am Rande bemerkt: Die Gurkenindustrie sponsert uns fast keine Gurke, wir kaufen alle Gurken die Ihr auf der Strecke und im Ziel zur Verkostung bekommt. Dies sind 2 Tonnen = 2000 kg.

Entwurf des T-Shirts zu den Nachtläufen 2019

Der Entwurf zu den T-Shirts zu unseren Nächtlaufen beim Spreewaldmarathon 2019

Hier unser aktueller Entwurf des T-Shirts zu den ca. 5 km langen Nachtläufen (auch für Walker und Wanderer) in Lübbenau und Burg. So ca. wird das Shirt aussehen. Traditionell besteht das T-Shirt der Nachtläufe aus sehr guter Baumwollqualität. Nicht jeder Sportler mag Funktions-T-Shirts, deshalb bieten wir dies bei unseren Läufen noch an. Von der Kindergröße 98 bis zur 4XL wird es diese Shirts geben. Die Baumwoll-Shirts gibt es nur zu den Nachtläufen und werden auch nicht vor Ort verkauft. Wer eins haben möchte, müsste sich also zu einen der beiden Nachtläufe anmelden. Start ist am 26. und 27. April 2019 jeweils um 20.30 Uhr.

Kinder welche bei einen der drei 400 m Läufe oder beim 1000 m Kinderradeln starten, erhalten neben dem kostenfreien Start ebenfalls kostenfrei ein Shirt.

Sportler welche ein Funktions-Shirt oder Radtrikot wünschen, können diese über unsere Onlineanmeldung bestellen. Vor Ort wird ein nachträglicher Kauf so gut wie nicht mehr möglich sein. Wir sind ja keine Sportartikelhändler um uns größere Bestände zuzulegen.

Run & Bike neu im Programm
Mit 44 Wettbewerben auf 33 Strecken bieten wir beim Spreewaldmarathon schon eine Vielzahl an sportlichen Betätigungsmöglichkeiten. 2019 wird das umfangreiche Programm nun ergänzt von zwei familienbezogenen Run & Bike- Wettbewerben. Dazu sind keine weiteren Straßensperrungen notwendig. Der Marathon und eine 6,4 km lange Einsteigerstrecke stehen zur Auswahl. Wie immer gibt es beim Spreewaldmarathon dabei familiäre Wertungsklassen: Männer, Frauen, Mix und Familie. Freitagabend 18.00 Uhr startet der Familie Run & Bike auf der 6,4 km langen Strecke, die fast jeder schaffen sollte. Am Sonntag 10.25 Uhr 5 Minuten vor dem Hauptstart dürfen sich die Teams am Marathon probieren. Hier darf auch die Ehefrau (Mann) mitradeln.
Anmeldungen für den 17. Spreewald-Marathon 2019
(25. bis 28. April) sind ab sofort möglich
Eine Woche nach Ostern findet im Jahr 2019 der 17. Spreewaldmarathon statt. Nachdem viele Teilnehmer des Jahres 2018 sich schon jetzt eine Anmeldung für 2019 wünschten, ist diese nur vier Tage nach dem "alten" Marathon eröffnet. Es gibt wieder 4 Meldestaffeln mit jeweils unterschiedlichen Startgebühren. Eine frühzeitige Anmeldung belohnen wir mit weit günstigeren Preisen. Gern darf hier Geld gespart werden.

Selbstverständlich organisieren wir wieder für Euch einen exzellenten Marathon.
Nur auf das Wetter haben wir keinen Einfluß. Diese und jene Veränderung wird es geben. Nicht gefallen hat uns die langen Schlangen bei der Abholung der Startunterlagen in Lübben am Freitagabend. 2019 wird es nun eher möglich sein seine Startnummer abzuholen. Dies sollte das Org.-Büro in Lübben entlasten.

3000 Bilder vom Marathon 2018 findet Ihr hier. Mehr haben wir leider nicht.
Danke an Alle
13.155 Sportler beim 16. Spreewald-Marathon
19.- bis 22. April 2018
Viele schöne Videos, Luftaufnahmen, Bilder und Berichte zum 16. Spreewald-Marathon findet Ihr derzeit auf unserer Facebookseite und auf unserer Historie-Seite.
Die Startplätze waren wieder sehr begehrt.
Zum 16. Mal nacheinander gab es einen Teilnahmerekord.
Weiter so!

Der 17. Marathon findet im kommenden Jahr eine Woche nach Ostern, vom 26. bis 28. April 2019 statt. Vor Ostern in der 2. Aprilwoche möchten wir noch nicht starten, da gab es schon oft noch Schnee, Frost und Eis im Spreewald.
Ab Montag, den 23. April sieht es bei uns wieder so aus.
Vielen, vielen herzlichen Dank allen fleißigen Helfern
für Ihre exzellente Arbeit.
Nach dem Marathon gibt es noch für viele Wochen Arbeit beim Aufräumen.
Derzeit sind wir wegen der Aufräumarbeiten an den 6 Startorten im Büro telefonisch nicht erreichbar. Bitte habt hierfür Verständnis.



Wir sind beim Aufräumen.

Ein Teil unser fleißigen Helfer in Burg
EinTeil unserer Helfer in Burg
Podcast zum Spreewaldmarathon
Interview mit dem Gesamtleiter Hans-Joachim Weidner
Hintergründe, Informationen und Interessantes zu 16 Jahren Spreewald-Marathon
Plus von 1.413 Anmeldungen beim Spreewald-Marathon
Mit Datum des 22. Februars 2018 gibt es schon 7.803 Voranmeldungen zum 16. Spreewald-Marathon. Dies sind 1.413 Anmeldungen mehr als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenem Jahr. Bitte beachtet die Teilnahmebeschränkungen auf einigen Strecken.
Am 09.01.2018 wurde unser Gesamtleiter Hans-Joachim Weidner zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten geladen
Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag
von Hans-Joachim Weidner
Vor 60 Jahren am 02. Januar 1958 geboren, feierte der Gesamtleiter des Spreewaldmarathons am 02. Januar 2018 mit seiner Familie und langjährigen treuen Helfern seiner Veranstaltungen den 60. Geburtstag.
220 Veranstaltungen und Jahresserien hat er als „Chef“ schon organisiert.
260.000 Sportler waren bei „seinen“ Veranstaltungen bisher am Start.
Weiterlesen "Rückblick und Ausblick auf 50 Jahre Sport"
Treue-Club ist aktualisiert (17.04.2018)
131 Sportler konnten schon als Spreewaldmarathon-Treue-Club Mitglieder bestätigt werden. Davon haben 9 Sportler bisher an allen 15 Veranstaltungen teilgenommen.
Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski gibt den Startschuss zum 16. Spreewald-Marathon am 22.04.2018
Schon viele Jahre unterstützt die Staatskanzlei Potsdam den Spreewaldmarathon und somit die größte Breitensportveranstaltung im Land Brandenburg. Der Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski des Landes Brandenburg wird am 22. April 2018, um 10.30 Uhr den Startschuss zum 16. Spreewaldmarathon geben. Nur durch die Unterstützung der Staatskanzlei und des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, sowie der 3 Spreewald-Sparkassen ist es überhaupt möglich den Spreewaldmarathon mit seinem umfangreichen Programm durchzuführen. Mit den derzeitigen Startgebühren wäre eine Durchführung kostendeckend undenkbar. Helft uns bitte bei der Suche nach einen Partner zur Vermarktung des Marathons. Dieser soll Kontakte zur Industrie auftun, damit die Startgebühren nicht steigen. Anregungen bitte an organisation@spreewaldmarathon.de.
Was ist neu beim 16. Spreewald-Marathon
Die Startgebühr für den Marathon-Lauf & den Skate-Marathon haben wir gesenkt.

Bei den Startzeiten gibt es nur wenige Veränderungen. Die Rad- und Skate-Einzelzeitfahrer starten 2018 in Straupitz zwei Stunden später. Um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr. Somit müssen insbesondere die regionalen Starter keinen Urlaubstag in Anspruch nehmen.

Für die Radler gibt es eine weitere zusätzliche 70 km Radstrecke.
Somit muss man nicht jedes Jahr die gleiche Strecke radeln. Ab Lübben gibt es eine neue Streckenführung. Ab Burg wird die bisherige 70 km Strecke geradelt.

Wieder im Programm ist die australische Nachtwanderung ab Goyatz.
12.216 Sportler beim 15. Spreewald-Marathon
Den kältesten Spreewaldmarathon erlebten mit einer Höchsttemperatur von +6 Grad 12.216 Teilnehmer. Starker Wind mit Böen bis 100 km/h, reichlich Regen und viele Hagelschauer machten für Sportler und Helfer die Teilnahme nicht einfach. Unser geheimes Ziel zum 15. Jubiläum, zum 15. Mal nacheinanderen mehr Gäste beim Marathon im Spreewald begrüßen zu können, haben wir geschafft.
Wir sind Stolz auf unseren neuen Teilnahmerekord!
So schön war der 15. Spreewaldmarathon.

Jedoch können wir nicht mehr auf allen Strecken allen Startwünschen nachkommen. Teilnehmerrekorde sind aber nicht unser ursächliches Ziel. Wir haben auf einigen Strecken noch Sportlerreserven. So besonders beim Wandern, Walken, Paddeln, dem Marathon-Lauf und den kürzeren Läufen unter 10 Kilometern. Hier gibt es noch ausreichend freie Startplätze, aber schon Platzprobleme in den Räumlichkeiten der Startnummernausgabe in Burg und Lübbenau.

Beim Radeln sind die Kapazitäten ausgeschöpft.
Deshalb haben wir für 2018 alle Radtourenstrecken teilnahmebegrenzt. Trotz teilweise 50 Helfer an einigen Verpflegungspunkten kam es zu längeren Wartezeiten. Es soll auch für den langsamsten Radler noch ein üppiges Speisenangebot vorhanden sein. Dies können wir bei unkontrolliert ausufernden Teilnehmerzahlen nicht gewährleisten. Wir suchen nach Lösungen um die Strecke von Lübbenau nach Lübben von Radlern zu entlasten. Hier ist für zumindest für eine Strecke eine Verlaufsveränderung angedacht. Allerdings heißt dies weitere Helfer für den zusätzlichen Verpflegungspunkt zu finden. Für den oftmals geäußerten Wunsch nach einer kürzeren Radtour am Freitag oder Sonntag, sehen wir derzeit personell, räumlich und weiteren Parkplätzen kaum Möglichkeiten.

Liebe Sportler, liebe Helfer!
Vielen Dank für eure Teilnahme und ausdauernde Hilfe.
Von der Unterstützung der Polizei in Burg, Lübben und Lübbenau waren wir begeistert! Dies möchten wir hier besonders erwähnen.
Gern erwarten wir eure Anregungen zur Optimierung unserer Veranstaltung. Wenn wir es uns leisten können, werden wir euren Wünschen nachkommen.

Auf Facebook findet Ihr die Livestreams von unserer 15. Veranstaltung zum Nachschauen.

Marathonstrecke im Spreewald amtlich bestätigt
Am Mittwoch, den 29.03.2017 wurde durch Vertreter der AIMS die 42,195 km lange Marathonstrecke nachgemessen und in der Richtigkeit seiner Streckenlänge noch einmal amtlich bestätigt. Die Strecke durch das Biosphärenreservat ab Lübbenau ist genau 21,500 km.
Beantwortung der vielen E-Mails - Telefonerreichbarkeit
Werter Sportfreunde,
bei täglich über 400 eintreffenden E-Mails ist es uns nicht möglich, trotz aller Bemühungen, zeitnah auf alle Mail zu antworten.
Bitte haben Sie hier Verständnis.
Auch erwarten wir von allen E-Mail-Schreibern ein Mindestmaß an Knigge.
Zeitmessung mit Lausitz-Timing
Land Brandenburg
Sparkasse Spree-Neiße
Mittelbrandenburgische Sparkasse
Sparkasse Niederlausitz
German Road Races
© 2003-2018 Spreewald-Marathon e.V.