25.-27.01.2019
Hallen-
marathon
Senftenberg
10.02.2019
Frostwiesen
-Lauf
Burg(Spreewald)
22.-24.03.2019
Schnee-
glöckchenlauf
Ortrand
25.-28.04.2019
Spreewald-
Marathon
Burg-Lübbenau
17.05.2019
Mai-
Lauf
Schwarzheide
09.06.2019
Lausitz-
Marathon
Klettwitz
12.-14.07.2019
Lausitzer
Seenland 100
Großräschen
09.-11.08.2019
Panoramatour
Sächsische Schweiz
Sebnitz-Hinterhermsdorf
19.09.2018
Stunden-
Paarlauf
Schwarzheide

Der Spreewald-Marathon - Brandenburgs größte Sportveranstaltung

Der flachste Marathon der Welt, amtlich vermessen, Höhenunterschied <1,8 m (lt. Fachzeitschrift Laufzeit)

PRESSE

Service

Fotos und Pressetexte senden wir auf Anfrage sehr gern kostenfrei zu.
Nachfolgende Pressetexte dürfen ohne Gebühr übernommen, genutzt und veröffentlicht werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

NACHTS DURCH DEN SPREEWALD
2 Nachtläufe beim Spreewald-Marathon

Wenn keine Uhr die Zeit stoppt und die Sportler antreibt, dann ist Nachtlaufzeit beim Spreewaldmarathon. Bei mehr als 5.0000 Läufen in Deutschland geht es mit Zeitdruck, manchmal auch Gerangel um den Sieg auf die Strecke. Das eigentlich schöne, den Genuss beim Sport, verliert manch einer dabei aus den Augen. Nicht so am Freitagabend in Lübbenau und am Sonntag in Burg. Das Laufen auch ohne diese Hektik möglich ist und zudem noch riesigen Spaß machen kann, dies beweist der Spreewaldmarathon.

Die Erstauflage des 5 km langen Nacht-Laufes in Burg im Jahr 2012 präsentierte sich mit prächtigen emotional-farbigen Momenten. 1100 Sportler waren bei der Premiere im Rahmen des 10. Spreewaldmarathon-Jubiläums am Start. Viele der Teilnehmer hatten nach Jahren, gar Jahrzehnten erstmals wieder Turnschuhe angezogen, um bei diesem besonderen Lauf dabei zu sein. Silberfontänen am Start, Funkenregen am Nachthimmel, Lichterschalen, farbige Wasserfontänen und Fackelschein begleiteten die Läufer, Walker und Wanderer entlang der Spreewaldfließe. Ein Nonstop-Feuerwerk über 30 Minuten begeisterte im Ziel und hinterließ bleibende Eindrücke.

Da viele der 12.000 Teilnehmer schon am Freitag anreisen, können diese beim Nachtlauf in Lübbenau sportlich aktiv in das Spreewaldmarathon-Wochenende starten. Die ebenfalls 5 km lange Strecke startet Freitagabend ab Lübbenau Rathaus, führt nach Lehde durch das Spreewälder Museumsdorf über den Lübbenauer Hafen und den Schlosspark wieder zum Marktplatz zurück. Dieser Lauf, bei dem auch gewalkt oder mitgewandert werden darf startet um 20.30 Uhr und wird mindestens genauso stimmungsvoll wie die Veranstaltung am Samstag in Burg.

Da beide Nachtläufe in Streckenführung, Optik und Lichtdesign unterschiedlich sind, ist es empfehlenswert, auf beiden Strecken aktiv zu werden, zumal es am Freitag und Samstag ein schönes und je anders farbiges T-Shirt zum Start dazu gibt. Eine Taschen- oder Stirnlampe sollte unbedingt mitgeführt werden, denn nicht jeder Winkel im Spreewald kann ausgeleuchtet werden. Musikalische Umrahmung und alkoholfreies Freibier von Krombacher gibt es als Zugabe im Ziel.

Der Marathon im Wasserlabyrinth Spreewald
Einblicke
Den kältesten Spreewaldmarathon erlebten 2017 mit einer Höchsttemperatur von +6 Grad 12.216 Teilnehmer. Starker Wind mit Böen bis 100 km/h, reichlich Regen und viele Hagelschauer machten für Sportler und Helfer die Teilnahme nicht einfach.

Das geheime Ziel zum 15. Jubiläum, zum 15. Mal nacheinanderen mehr Gäste beim Marathon im Spreewald begrüßen zu können, wurde geschafft.

Jedoch können nicht mehr auf allen Strecken alle Startwünschen erfüllt werden. So sind beim Radeln die Kapazitäten ausgeschöpft. Beliebteste Strecke unter den 39 sportlichen Angeboten war das auf 1300 Sportler begrenzte 200 km Radfahren.

Traditionell gibt es beim Marathon im Spreewald eine excellente Verpflegung. Über 100 Speisen und Getränke, von der Erdbeertorte bis zum Hefeplins sorgen für ein ausgiebiges Schlemmen.

Die Vielseitigkeit des Events zeigt sich in 6 Disziplinen: 11x Laufen, 11x Radeln, 4x Walken, 5x Wandern, 5x Paddeln und 3 x Inline-Skaten. Letztendlich hat der Sportler die Qual der Wahl bei so vielen Wettbewerben. Für jedes Familienmitglied ist ganz sicher eine Strecke dabei.

Als Lohn für die Anstrengung gibt es für jeden Teilnehmer eine schwergewichtige, gußeiserne Gurkenmedaille, je nach Streckenlänge in gold, silber, bronze oder grün.

Die Wettbewerbe sind auf 6 Orte aufgeteilt: Burg, Lübben, Lübbenau, Goyatz, Groß Leuthen und Straupitz.

Höhepunkte
am Freitag (20.04.2018) 5 km Nachtlauf in Lübbenau
am Samstag (21.04.2018) 5 km Frauenlauf in Lübbenau
21,5 km Halbmarathon durch das Biosphärenreservat Spreewald in Lübbenau
Radfest in Lübben (20, 40, 70, 110, 200 km)
4,5 km Nachtlauf mit Feuerwerk in Burg Rock'n Roll Abend in Burg
am Sonntag (22.04.2018) 10 km und 21,1 km Lauf/Walken in Burg
42,195 km Marathon-Lauf in Burg

Informationen zum Spreewaldmarathon und zu den größten Sportveranstaltungen zwischen Berlin, und Dresden gibt es auf: www.spreewaldmarathon.de und www.lausitzer-sportevents.de.
Die schönsten Radfeste der Lausitz

Insbesondere südlich von Berlin erfreuen sich organisierte Radtouren wachsender Beliebtheit. Die Strecken sind, abgesehen von denen in der Sächsischen Schweiz, ausnahmslos flach. Strecken von 20, 40, 70, 110, 150 und 200 km werden extra ausgeschildert und stehen Jedermann zur Auswahl. Ob im großen Feld oder in Kleingruppen – jeder findet bei diesen Rundfahrten mit Sicherheit Mitfahrer im passenden Tempo, jeder Altersklasse und jedes Fitnesslevels. Es ist gleich ob man mit dem Renn- oder Tourenrad, Mountainbike oder E-Bike unterwegs ist.

Die Streckenverpflegung ist legendär - jeder Verpflegungspunkt (ca. aller 30 km) hat seine eigene regionale Spezialität, Spreewaldgurken in vielen Varianten dürfen nicht fehlen. Auch die Trinkflaschen dürfen dort aufgefüllt werden. Zielschluss ist zumeist 18.00 Uhr. Es bleibt viel Zeit für das gemütliche Radeln.

Die Radtouren finden im fließenden Verkehr statt, möglichst auf Radwegen und sind keine Radrennen. Oft werden am gleichen Wochenende auch Einzelzeitfahren und Wettbewerbe in anderen Sportarten - Laufen, Inline-Skaten, Walken, Wandern, Paddeln, Schwimmen - angeboten.

Im Ziel warten bei diesen Events eine Erinnerungsmedaille und Teilnahmeurkunde auf alle Sportler. Beim Spreewaldmarathon gibt es die einzigartige Gurkenmedaille - je nach Tourlänge mit goldener, silberner, bronzener oder grüner Verzierung. Eine klingende Porzellanglocke ist Anerkennung beim Schneeglöckchen-Radeln. Auf der Schlossinsel Lübben steigt unter dem Motto „Auf die Gurke, fertig, los!“, Brandenburgs größtes Radlerfest. 4.000 Aktive treffen sich zum gemeinschaftlichen Radeln. Weitere Drahteselfreunde starten in Straupitz, Burg und Groß Leuthen, da in Lübben für noch mehr Radler kein Platz ist.

Strecken mit Höhenprofilen, Impressionen, die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf www.lausitzer-sportevents.de und www.spreewaldmarathon.de.

Frühes Anmelden lohnt sich - es gibt Startgeldrabatte. Beim Spreewaldmarathon gibt es ein Teilnehmerlimit.

Die größten Familienradfeste außerhalb Berlin‘s sind:
am 25. März das Schneeglöckchen-Radeln in Ortrand (unweit von Dresden),
am 21. April der Spreewaldmarathon in Lübben und Burg,
am 21. Mai der Lausitz-Marathon am Lausitz-Ring, auf dem Dekra Testoval in Klettwitz,
am 07. Juli das „Lausitzer Seenland 100“ in Großräschen,
am 11. August die „Sparkassen Panoramatour“ in der Sächsischen Schweiz, ab Bad Schandau oder Hinterhermsdorf.

Zeitmessung mit Lausitz-Timing
Land Brandenburg
Sparkasse Spree-Neiße
Mittelbrandenburgische Sparkasse
Sparkasse Niederlausitz
German Road Races
© 2003-2018 Spreewald-Marathon e.V.