24.-26.01.2020
Hallen-
marathon
Senftenberg
09.02.2020
Frostwiesen
-Lauf
Burg(Spreewald)
22.-24.03.2019
Schnee-
glöckchenlauf
Ortrand
25.-28.04.2019
Spreewald-
Marathon
Burg-Lübbenau
17.05.2019
Mai-
Lauf
Schwarzheide
09.06.2019
Lausitz-
Marathon
Klettwitz
12.-14.07.2019
Lausitzer
Seenland 100
Großräschen
13.07.2019
Wein-
Lauf
Großräschen
09.-11.08.2019
Panoramatour
Sächsische Schweiz
Sebnitz-Hinterhermsdorf
20.09.2019
Stunden-
Paarlauf
Schwarzheide

Der Spreewald-Marathon - Brandenburgs größte Sportveranstaltung


Der flachste Marathon der Welt, amtlich vermessen, Höhenunterschied <1,8 m (lt. Fachzeitschrift Laufzeit)

RADELN


Wichtige Hinweise zur Startnummer
Veränderungen im Jahr 2019 bei Brandenburgs größtem Radlerfest
Informationen zu den Radtouren beim 17. Spreewald-Marathon am Samstag, den 27. April 2019

Das wichtigste zuerst.
Wir haben für 2019 einen neuen Startort.

Vor unserem traditionellen Startort, der Schlossinsel wird gebaut.
Wir haben dadurch derzeit keine Ausfahrt von der Schlossinsel mehr.
Deshalb waren wir gezwungen einen anderen Start- und Zielplatz zu suchen.
Nach der Sichtung von 14 Örtlichkeiten haben wir uns für den Sport- & Fitnesspark in Lübben in der Majoransheide 30, als für uns beste Alternative entschieden.

Wir werden auch dort ein sehr würdiger Gastgeber für das Radfest beim Spreewaldmarathon sein.
Zusammen mit der Stadt Lübben und dem Team vom Sportpark sind wir derzeit bei der inhaltlichen Gestaltung des alternativen Startplatzes.
Hier ergeben sich ganz neue Chancen für die Anmeldung, das Rahmenprogramm und die Versorgung.

Veränderte Streckenführungen und Streckenlängen
Durch den neuen Startort sowie der Überlastung des Verpflegungspunktes am Hafen Schlepzig verändern sich auch die Streckenführungen.
Die ausgeschriebenen Streckenlängen bleiben erhalten, lediglich die Familienradtour ist 10 km länger geworden und beträgt nun 30 km.
Damit haben auch unsere Familienradler weiterhin die Möglichkeit leckere Plinse in Alt Zauche auf Ihrer Strecke zu erhalten.

Alle Streckenverläufe sind auf http://www.spreewaldmarathon.de/SM/index.php?link=strecken
in den Bikemapverlinkungen aktualisiert.

Parken
Nutzt zum Parken bitte wie bisher eure angestammten Parkplätze.
Das Gelände am Sportpark ist für das Parken gesperrt!
Zusätzlich kann auch auf dem neuen Parkplatz der Stadt „Am Burglehn“ das Auto abgestellt werden.
Am Bahnhof, 1,2 km vom Sportpark entfernt, befinden sich ebenfalls eine größere Anzahl an Parkplätzen.

Bedingt durch die frühe Startzeit haben Teilnehmer des 200 km Radmarathons die Möglichkeit hinter dem Sportpark auf dem Festplatz der Stadt zu parken.
Dieser Parkplatz ist ab dem Start der 200 km (07.30 Uhr) verkehrstechnisch nicht mehr erreichbar!!!
Von dort sind es nur ca. 100 m bis zur Anmeldung und zur Startlinie.
Eine Anreise dorthin ist nur über die Berliner Chaussee möglich.

Bahnanreise
Der bequemste Weg zum neuen Startort zu kommen ist die Anreise mit der Bahn.
Vom Bahnhof Lübben zum Sportpark (Start/Ziel) sind es nur 1,2 km.

Abholung der Startunterlagen im Sportpark - Tennishalle
Um lange Warteschlangen bei der Abholung der Startunterlagen zu vermeiden gibt es nun an 5 Tagen die Möglichkeit.
Dienstag, den 23. April                 10.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, den 24. April               10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, den 25. April           10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, den 26. April 2019           09.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, den 27. April 2019        ab 06.30 bis zur jeweiligen Streckenstartzeit
Die Mitnahme von Fahrrädern in die Tennishalle ist verboten!

Rahmenprogramm am Freitag

Musik zur Unterhaltung mit Klar & Skoby
15.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Es darf getanzt werden.

18.00 Uhr
Marathon-Talk
Gespräche & Interviews mit Olympiasiegern, Weltmeistern und interessanten Personen

Derzeitige Teilnehmer:
Dorothee Vieth
Handbike-Zeitfahr-Olympiasiegerin (Goldmedaille) bei den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro

Maximilian Levy
4- maliger Weltmeister, 3- maliger Olympiamedaillengewinner

Olaf Pollack
Olympiasieger, Weltmeister, Tour de France Teilnehmer

Moderation: Ullrich Jansch, Roland Strahl

Hinweise der Polizei
Fahrzeuge der Polizei, insbesondere die Führungsfahrzeuge dürfen von den Radsportlern grundsätzlich nicht überholt werden.

Schließt eine Bahnschranke, so wird das gesamte Fahrerfeld vor und nach der Bahnschranke von der Polizei angehalten.

Kurz vor dem Ziel, im Raum Lübben Spreedamm ist kein Pannenservice möglich. Für Autos ist dieser Abschnitt zu schmal.

Handypflicht
Handy nicht vergessen
Da wir im Rahmen unserer Radstrecken eine Vielzahl von außerörtlichen Landstraßen nutzen, empfehlen wir eindringlich die Mitnahme von Handys für jeden Teilnehmer bzw. jede Familie.  
Dadurch ist eine schnellere Anforderung von Hilfe bei Unfällen und Pannen möglich und sollte somit im Interesse aller sein.
Unsere Sportler kommen aus allen Teilen Deutschland und sind somit ortsunkundig. Zumeist wissen Sie bei Pannen und Unfällen nicht wo genau Sie sich befinden.
Da es in den letzten Jahren immer wieder vorkam, das unser Pannenservice oder sogar der Rettungsdienst Probleme hatte Sportler schnell genug zu finden, bitten wir Euch unsere Handy-Empfehlung ernst zu nehmen.  
Darüber hinaus ermöglicht die Handymitnahme eine kurzzeitige von euch erlaubte Handyortung über die Rettungsleitstelle Cottbus und somit eine schnellere Notversorgung.

Bitte beachtet, das das Handy einen ausreichenden Akku-Ladestand besitzt.

Streckenkarten auf dem Mobilfunkgerät
Installiert und aktiviert,  wenn bei eurem Handy möglich, eine Straßenkarte oder Kartenapp, zum Beispiel die kostenlose Bikemap-App oder Google Maps.
Unsere Karten sind auf Bikemap hinterlegt.

Ausschilderung/Abschilderung der Radstrecken
Es ist uns nicht möglich unsere 670 Kilometer Radstrecken perfekt und so zu kennzeichnen, dass die Nutzung der Radstreckenkarte nicht notwendig wird. Es gibt Punkte und Kreuzungen auf den Strecken, wo es einfach keine Möglichkeit gibt Hinweisschilder anzubringen. Die Straßenkennzeichnung mit Farbe ist uns verboten. Habt bitte Verständnis hierfür.

Die Öffnungszeiten der Verpflegungspunkte sind verbindlich und stehen auf der Radstreckenkarte.
Mit Ende der Öffnungszeit werden die Streckenhinweisschilder umgehend eingesammelt.
Sind keine Schilder vorhanden, so ist nach der Karte zu fahren.

Fischer die Fahrradmarke als Aussteller vor Ort
Das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr für FISCHER – die fahrradmarke.
Seit nunmehr 70 Jahren steht der Name FISCHER für erstklassige Fahrräder zu moderaten Preisen.
Die 1949 von Alfred Fischer in Karlsruhe gegründete Firma spezialisierte sich früh auf Räder mit möglichst hohem Fahrkomfort und Sicherheitsstandard.
Dieser Tradition ist sich FISCHER bis heute treugeblieben, auch nach dem Erwerb der Marke durch die MTS Group in Landau. Seit 2012 spezialisieren wir uns auf Pedelecs und Fahrradzubehör.
Mit viel technischem Know-how und Hingabe entwickeln und designt FISCHER in der Pfalz innovative Pedelecs als umweltschonendes und gesundes Fortbewegungsmittel für Jedermann.
Im Jubiläumsjahr 2019 können wir mit Brose einen namhaften deutschen Motorenhersteller als Partner gewinnen und erstmalig Modelle mit vollintegrierten Akkus anbieten.
Ein frisches Design sowie unsere bewährten und prämierten Modelle 2018 runden unser neues Sortiment 2019 ab.
Fischer die Fahrradmarke - Partner des Spreewaldmarathon

E-Bikes sind beim Radeln und beim Rad-Einzelzeitfahren in Straupitz (in einer Sonderklasse) zugelassen.

Brandenburgs größtes Radlerfest ist ein besonderes Erlebnis und ein Muss für jeden Radelfreund
Wir bieten mehr. Jeder Radler erhält eine Urkunde, eine Medaille und eine vielfältige kostenfreie Streckenversorgung, sowie Freibier im Ziel. Ergänzt wird die Veranstaltung durch über 50 weitere sportliche und kulturelle Angebote Leistungen, Programm.

Bei uns hat man keine Eile!
Eine Teilnahme bei uns ist ganz einfach. Jeder Radtouren-Teilnehmer erhält eine Radstreckenplan mit genauem Tourenverlauf. Die Verpflegungspunkte sind in der vorgegebenen Reihenfolge anzuradeln. Sollte eine der zahlreichen Streckenschilder entfernt worden sein, so ist nach dem Radstreckenplan zu radeln.
Strecken
Alle Strecken sind sehr flach, komplett asphaltiert, rennradtauglich und führen durch die  Landkreise Dahme-Spreewald, Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Oder-Spree. Der Start- und Zielort zu den Radtouren am Sonnabend ist am Sportpark in Lübben und für die 150 km Radtour, sowie einer weiteren 70 km Strecke in Burg an der Grundschule.

Achtung, wir bitten um Verständnis.
Wegen amtlicher Auflagen sind Änderungen in den Startzeiten, in den Startorten und in den Streckenführungen jederzeit möglich!!!
Streckenverläufe (Karten, gpx, kml)
Teilnehmerlimit für das Radeln ab Lübben
Wenn das vom Ordnungsamt der Stadt Lübben festgelegte Teilnehmerlimit erreicht ist, dann ist eine Nachmeldemöglichkeit vor Ort nicht mehr vorgesehen.
Warum Teilnahmebeschränkungen?
Die Teilnahmebegrenzung auf unseren Radstrecken hat Gründe. Der wichtigste Grund hierfür ist die lange Verkehrsbehinderung auf den ersten Kilometern der Radstrecken durch unser Starterfeld. 1.000 Radler benötigen ca. 45 Minuten vom ersten bis zum letzten Radler, um eine Kreuzung zu passieren. So viel Verständnis und Geduld hat nicht jeder Autofahrer. Wir wollen nicht unnötig den Verkehr noch länger behindern.
Einlasskontrollen an den Radverpflegungspunkten
Täglich erreichen uns Nachfragen, ob es noch Startplätze für die 30, 40, 110 und 200 km Radstrecken gibt. Wir haben keine Startplätze mehr dafür! Jedoch kommt auf unsere Absage oftmals die Antwort, ach dann radeln wir so mit. Dies ist nicht gestattet!
Auch das Mitradeln mit Startnummern aus früheren Jahren nicht.

Zutritt zu den Radverpflegungspunkten haben nur Sportler mit dem VIP-Band mit der Aufschrift "17. Spreewaldmarathon 2019".

Der Einlass an einigen Verpflegungspunkten wird durch einen amtlichen Ordnungsdienst vorgenommen.
Kein Teilnehmerlimit für das Radeln ab Burg
Um weiteren Radsportlern einen Start zu ermöglichen, startet eine weitere 70 km Radtour und die 150 km Radtour im Kurort Burg. Da es für die Radtouren ab Burg noch kein Teilnehmerlimit gibt, bitten wir dann auf diese Strecke auszuweichen. Nachmeldungen für diese beiden Strecken sind in der Schule Burg möglich.
Strecken ab Startort Burg

Radtour 150 km - Burg Grundschule

Startzeit: Samstag 07.30 Uhr
Start/Ziel: Burg - Grundschule
Zielschluß: 16.10 Uhr
Teilnahme: ab 14 Jahre
Startunterlagen:
(Burg - Grundschule)
Freitag 15.00-20.00 Uhr (Burg Grundschule)
Samstag 05.30-10.00 Uhr (Burg Grundschule)

Radtour 70 km - Burg Grundschule

Startzeit: Samstag 07.30 Uhr
Start/Ziel: Burg - Grundschule
Zielschluß: 16.10 Uhr
Teilnahme: ab 14 Jahre
Startunterlagen:
(Burg - Grundschule)
Freitag 15.00-20.00 Uhr (Burg Grundschule)
Samstag 05.30-10.00 Uhr (Burg Grundschule)

70 km und 150 km Radtour mit individuellem Start ab Burg Grundschule - Einzeln oder in kleineren Gruppen

Startzeit: Samstag 07.40-10.00 Uhr
Hier unbedingt den Zielschluss um 15.40 Uhr beachten!
Strecken ab Startort Lübben

Radmarathon 200 km - Lübben Sportpark Majoransheide 30

Startzeit: Samstag 07.30 Uhr
Teilnahme: ab 16 Jahre

Radtour 110 km - Lübben Sportpark Majoransheide 30

Startzeit: Samstag 09.00 Uhr
Teilnahme: ab 12 Jahre

Radtour 70 km - Lübben Sportpark Majoransheide 30

Startzeit: Samstag 10.00 Uhr
Teilnahme: ab 10 Jahre

Radtour 40 km - Lübben Sportpark Majoransheide 30

Startzeit: Samstag 12.00 Uhr
Teilnahme: jedermann
Die 40 km Radstrecke wird auch als Radwanderung angeboten.

Familienradtour 30 km - Lübben Sportpark Majoransheide 30

Startzeit: Samstag 13.00 Uhr
Teilnahme: jedermann
Die 30 km Radeltour ist sehr gut für Familien geeignet.

Kinder-Radeln 1 km - Lübben Sportpark Majoransheide 30

Startzeit: Samstag 10.30 Uhr
Teilnahme: 2-9 Jahre
Die 1 km Mini-Tour ist für den Nachwuchs. Hier sind Roller und Fahrräder mit Stützrädern erlaubt.

Zielschluss für alle Radtouren ab Lübben ist um 18.00 Uhr

Radsportler welche erkennen, dass Sie sich übernommen haben und die Endzeit von 18.00 Uhr in Lübben nicht erreichen, müssen Ihre Strecke abkürzen! Es wird kein Rücktransport ins Ziel garantiert.
Infos zur Abholung der Startunterlagen/Ummeldungen in Lübben
Weitergabe von nicht abgeholten Startunterlagen
Alle Startnummer/Startunterlagen die nicht abgeholt werden, werden nicht an andere Personen weitergegeben, da der Sportler aus welchen Gründen auch immer, eine kürzere Strecke fahren darf. Also auch zu einem späteren Zeitpunkt starten könnte.

Eine Ummeldung von einer Strecke auf eine Andere ist bei der Abholung nicht möglich, da alle Startnummern vergeben sind!

Möchte der Sportler eine längere Strecke radeln, als zu der er angemeldet ist, so ist dies nicht gestattet.


Möchte der Sportler auf einer kürzeren Strecke starten, so holt er sich seine ursprünglich angemeldete Startnummer ab, radelt dann mit dieser Startnummer seine neue gewünschte Strecke. Beim Urkundendruck muss dieser Sportler dann seinen Streckenwechsel bekannt geben und auch bei der Medaillenübergabe die richtige Gurkenfarbe anfordert.
Auszeichnungen

Medaille und Urkunde für jeden Teilnehmer im Ziel.
Die Teilnahme-Urkunden mit dem jährlich wechselnden Urkundendesign sind nur vor Ort, beim Urkundendruck erhältlich.
Bitte beachtet die Freistartmöglichkeit über die Mitgliedschaft im Treue-Club.

Für das Absolvieren der Strecke gibt es folgende Gurkenmedaillen:

01 km = grüne Gurke
20 km = grüne Gurke
40 km = grüne Gurke
70 km = grüne Gurke
110 km = bronzene Gurke
150 km = silberne Gurke
200 km = goldene Gurke.

Organisatorische Hinweise
* Die Radtouren sind keine Radrennen, kein Wettkampf.
*
Wir weisen darauf hin, dass auf allen Radstrecken die Straßenverkehrsordnung zwingend einzuhalten ist. Es ist immer und ohne Ausnahme nach der StVO zu fahren.
Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme schützt vor Stürzen und unliebsamen Zusammenstößen!
* Das Tragen eines Kopfschutzes (Helm) bei den Radtourenfahrten ist Pflicht.
* Die Teilnahme an einer Radtour/Radwanderung/Radmarathon ausschließlich (nur) mit einem Triathlon-/Zeitfahrlenker ist verboten!
* Teilnehmen können alle interessierten Radlerinnen und Radler. Kinder unter 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen. Die Teilnahme erfolgt unter Beachtung der Altersbegrenzungen für die Radstrecken.
* Es kann mit allen verkehrssicheren Fahrrädern gestartet werden.
* Ein Sternfahrtmodus ist nicht möglich.
* Es erfolgt keine Zeitmessung!
* Alle Strecken sind ausgeschildert und mit Verpflegungspunkten versehen.
* Die Verpflegungspunkte sind in der vorgegebenen Reihenfolge anzufahren.
* Bitte denken Sie daran, Flickzeug, Schläuche und kleinere Ersatzteile sowie Werkzeug mitzuführen. Zusätzlich sind an allen Verpflegungspunkten Ersatzschläuche und Luftpumpen vorhanden.
* Die Startunterlagen werden bei der Anmeldung ausgegeben.
* Jeder Sportler erhält 1 Startnummern zur Befestigung am Lenker.
*** Diese Rad-Startnummer (aus Plaste) muss mit Kabelbindern sichtbar am Lenker des Fahrrades befestigt sein.
* Jeder Sportler erhält eine Rad-Streckenkarte
* Jeder Sportler erhält ein Teilnehmer-Armband
*** Nur das Teilnehmer-Armband (in Verbindung mit der Startnummer) berechtigt zum Essen und Trinken an den Verpflegungspunkten, zur kostenfreien Nutzung des Radpannenservice (kann telefonisch angefordert werden), sowie zum Urkunden- und Medaillenempfang.
Kein "All you can eat"!!!

Für 14.500 Sportler (unser Teilnehmerlimit) ein "All you can eat" Büfett an allen Verpflegungspunkten (wir haben 24 Punkte) zu organisieren, dies können wir nicht leisten. Mit über 100 verschiedenen Lebensmitteln auf der Strecke und im Ziel ist unsere Verpflegung einzigartig. So können wir nicht für fast 15.000 Sportler an allen Punkten Kuchen oder Suppe zur Verfügung stellen. Wenn ein Produkt ausgegangen ist, dann gibt es sicher noch viele andere Lebensmittel, welche angeboten werden. Es ist auch nicht unsere Absicht eine vollständige Sättigung aller Sportler und mehr zu erreichen. Insbesondere am Radziel in Lübben gibt es keine kostenfreie Vollverpflegung. Dies ist auch bei Radtourenfahrten nicht üblich.

Streckenverpflegung
Auf den Radstrecken gibt es insgesamt 9 Versorgungsstationen an denen man kostenfrei Getränke und Essen zu sich nehmen kann. Alle Punkte sind sehr großzügig mit Verpflegung ausgestattet. Jeder Versorgungspunkt hat einen anderen kulinarischen Höhepunkt.

Im Angebot verteilt auf die verschiedenen Strecken sind u.a.:
Äpfel, Apfelmus, Bad Liebenwerda Mineralquellen Cola, Schorle, Teeträume, Wasser naturell, Bananen, Bockwurst, Bonbons, Brot, Butter, Erdbeeren, Erdnüsse, frische Kräuter, grüne Gurken, Gummitiere, Harzer Käse, ISO-Getränk, Kaffee, Käse, Kekse, Keksrollen mit Schokolade, Ketchup, Knacker, Kompot Dosen und Gläser, Kräuter-Frischkäse, Kuchen versch. Sorten, Lutscher, Marmelade, Milch, Milchreis, Nougat Bits, Nougat Küsse, Nutella, Pfannkuchen, Riegel, Rosinen, Rosinenbrot, rote Grütze, Salami, Salz, Salzbrezeln, Sauer- & Süßkirschen, Schinken, Schokolade, Schwein am Spieß, Senf, Spreewälder Gewürzgurken, Spreewälder Hefeplinse, Stachelbeeren, Streuselkuchen, warmer Tee, Torten, Vanillesoße, Waffeln, Weißbrot, Wiener, Wurst versch. Sorten, Zimties/Rings, Zitronentee, Zuckerkuchen, Zwiebelfett, ....

Im Ziel gibt es kostenfrei 3 Sorten alkoholfreies Bier und Radler der Krombacher Brauerei.
Wie bei Radtourenfahrten üblich sind im Ziel alle anderen Speisen und Getränke käuflich zu erwerben.
Versorgungs
-punkt
Strecke

Verpflegungs
-höhepunkte
Öffnungs
-zeit
Kasel-
Golzig
200 km
150 km

Frühstück
Marmeladenbuffet
Milchreis
07.50-10.55
Schlepzig Hafen 70 km 40 km Spreewalder
Eierplinse
fruchtiges Buffet
(u.a. Rote Grütze mit Vanillesoße, Apfelmus, Ananas, Kirschen, Erdbeeren, ...)
10.30-15.45
Groß-
Leuthen Eurocamp
200 km
150 km
110 km
70 km
riesiges Brot- und Kuchenbuffet, Kompott aller Art 09.20-14.00
Straupitz Schule 200 km
150 km
110 km
70 km

Hefeplinse
Frischkäse mit Schnittlauch
Quark mit Leinöl
09.10-15.30
Alt-Zauche 30 km Hefeplinse
Pfannkuchen
12.20-15.10
Lieberose Marktplatz 200 km


Knacker
Wiener
Rosinenbrot
11.00-13.50
Lübbenau
Freizeitbad Spreewelten
200 km
150 km
110 km
70 km

Suppenküche:
Spreewälder
Kartoffelsuppe
Lauchsuppe
Chili con Carne
Gullaschsuppe
Soljanka
Schwein am Spieß

08.10-17.00
Burg Grundschule 200 km
150 km
110 km
70 km
Tortenbuffet mit Zitronentorte
Erdbeertorte ....
Gulaschsuppe
Hochzeitsuppe
Gurkenbuffet
Krombacher Freibier
Catering zum Kauf
11.50-15.40
Lübben
Ziel
Gurkenbuffet
Spreewälder Sauerkraut
Krombacher Freibier
Catering zum Kauf
06.30-18.00

Zeitmessung mit Lausitz-Timing
Land Brandenburg
Sparkasse Spree-Neiße
Mittelbrandenburgische Sparkasse
Sparkasse Niederlausitz
Krombacher 0,0
German Road Races
© 2003-2019 Spreewald-Marathon e.V.