12 km Straupitzer Wanderung

Jährlich wechselnde Strecke und Thema.

Programm aus dem Jahr 2020 „Fontane“ Wanderung

Anlässlich des 200. Geburtstages (30.12.2019) des berühmten preußischen Dichters begeben wir uns in diesem Jahr auf eine Wanderung auf den Spuren Fontanes.
Wir beginnen mit einer kurzen gymnastischen Erwärmung auf dem alten Straupitzer Schlossgelände. Auf dem Gurkenradweg entlang wandern wir dann durch die Wiesen der naturbelassenen Polderlandschaft. Hier gibt es für Groß und Klein, wenn wir Glück haben, viele Tiere zu beobachten.
Der Weg führt uns weiter am Eichenwäldchen vorbei, Richtung Nordumfluter, der dann für einige Zeit unser stetiger Begleiter ist.
Am Kahnhafen Kannomühle angekommen erwartet jeden Wanderer ein Snack zur Stärkung. Hier kann man die einmalige Natur, inmitten des Hochwaldes auf sich wirken lassen oder selbst erkunden.
Frisch gestärkt und vollen Mutes führt uns unsere Spreewaldwanderung weiter auf den Spuren Fontanes, am Ufer des Nordfließes entlang durch die Hochwaldlandschaft Richtung Burg. Auf diesem Teilstück der Wanderung wird uns Fontane einen kleinen Einblick in sein Leben geben. Die hierbei aufgeschnappten Eindrücke werden Ihnen ewig in Erinnerung bleiben.

Am Waldhotel Eiche angekommen, steigen wir in die Rumpelguste und fahren am Rande der Wald- und Wiesenlandschaft des Spreewaldes zurück nach Straupitz. Immer den imposanten Bau der Schinkelkirche in Straupitz vor Auge können die müden Füße entspannen. Wieder auf dem Schlossgelände angekommen, warten die begehrte Gurkenmedaille auf die erfolgreichen Wanderer.

Bärbel Schwerbatzky