42,195 km Marathonlauf

Laufen | Run & Bike

Streckenkarte mit kml und gmx Daten

Die Strecke ist, wenn kein Wind weht, sehr schnell und flüssig zu laufen. Der Rundkurs ist von Roland Winkler (Berlin) und Hans-Joachim Weidner (Hohenbocka), beide anerkannte DLV-Streckenvermesser, amtlich vermessen worden. Der Höhenunterschied beträgt 1,8 Meter. Damit scheint es der flachste Marathon der Welt zu sein (lt. Fachzeitschrift Laufzeit). Es werden zwei teilweise unterschiedliche Runden in Deutschlands flächenmäßig größter Gemeinde Burg gelaufen. Zuerst eine 25 km und dann eine 17 km Runde. Bis Kilometer 4 läuft man gemeinsam mit den 10 km und den Halbmarathon-Läufern. Danach bis km 20 zusammen mit den Halbmarathon-Läufern. Ab da geht es auf anderer Strecke zum Kilometerpunkt 25, bis man wieder auf den schon einmal gelaufenen Streckenteil trifft. Vom km 25 bis km 41 sind nur 16 Kilometer doppelt zu laufen. Die letzten 1000 m ins Ziel sind dann wieder „Neuland“.

Ganz verkehrsfrei ist die Strecke auf seiner zweiten Hälfte nicht, da man die einzige Ortsteilverbindungsstraße nicht stundenlang für den Autoverkehr sperren kann. Die Anwohner sollen unseren Marathon akzeptieren und wir möchten aus Mangel an Straßenalternativen die Bewohner nicht unnötig belästigen. Somit dürfen Auto ab ca. 12.00 Uhr im Einbahnstraßensystem nach den Sportlern hinterherfahren, um wenigstens langsam von A nach B zu kommen. Seit vor Jahren das „Gesetz gegen die übermäßige Nutzung von Kreis-, Landes- und Bundesstraßen durch Sportveranstaltungen“ beschlossen wurde, haben die Autofahrer zumeist Vorfahrt.

Streckenbelag: 37,7 km Asphalt, 4,5 km fast feste Sandwege

Verpflegung: km 5, km 8, km 12, km 16, km 20, km 23, km 25, km 29, km 33, km 37, km 41, im Ziel

Teilnahme: ab 18 Jahre

Wertungsklassen Run & Bike
Männer, Frauen, Mix, Familie

Altersklassen 42,195 km Marathon-Lauf
W 18/19, 20, 30, 35, 40, 45, 50, 55, 60, 65
M 18/19, 20, 30, 35, 40, 45, 50, 55, 60, 65, 70, 75

Siegerehrungen Gesamteinlauf (Totalwertung) 42,195 km Marathon-Lauf
Die sechs erstplatzierten Sportler(innen) auf jeder Strecke in der Gesamtwertung Männer und Frauen erhalten Auszeichnungen:
Platz 1 bis 3 Pokale,
Platz 4 bis 6 Geschenke.

Altersklassen-Siegerehrungen 42,195 km Marathon-Lauf
Da in den vergangenen Jahren jeder zweite Marathonläufer bei der Altersklassen-Siegerehrung fehlte, führen wir diese Ehrung nicht mehr vor Ort in Burg durch. Wir senden die Pokale für Platz 1 bis 3 in jeder Altersklasse 8 bis 14 Tage nach der Veranstaltung per Post zu den Gewinnern nach Hause.

Zeitlimit: 5 1/2 Stunden
Wer den Kilometer 20 langsamer als in 2 Stunden und 30 Minuten läuft, wird in das Ziel für den Halbmarathon geleitet und dort gewertet. Die betreffenden Sportler müssen sich im Ziel bei der Zeitmessung melden.

Zielschluss: 16.00 Uhr