FAQ – Häufige Fragen | Weitere Informationen

Zur Beachtung:
Die Startunterlagen werden immer nur am Startort der jeweiligen Strecke bis zur angesetzten Startzeit ausgegeben.
Die Teilnehmer der Sonderwettbewerbe Läuferkrone und Läuferkönig erhalten die Startnummer in Lübbenau.
Die Teilnehmer des Sonderwettbewerbes Skaterkönig erhalten ihre Startnummer in Straupitz.

Um Stress bei der Abholung der Startunterlagen zu vermeiden, sollten diese frühzeitig abgeholt werden.
Bringen Sie bitte Ihre Bestätigungs-eMail zur Startnummernausgabe mit.
Bei der Abholung von Startunterlagen mit Leihchip | Transponder sind 20 EURO Kaution zu hinterlegen.

Meldebüros (genauen Adressen noch einfügen)
Burg
 Bootshaus Leineweber
5, 10, 21, 42 km Paddeln & stand up paddling
28. März – 3.Mai (inkl. Ostern)
08.00-19.00 Uhr

Burg Grundschule (Bahnhofstraße)
Laufen, Walken, Wandern, Radeln, Skaten
Freitag: 15.00-20.00 Uhr
Samstag: 06.00-20.30 Uhr
Sonntag: 06.30-15.10 Uhr

Goyatz Touristinfo
7 km Australische Wanderung
Donnerstag: 17.00-18.00 Uhr

Lübben Sportpark Majoransheide 30
Radtouren
Donnerstag: 10.00-18.00 Uhr
Freitag: 09.00-21.00 Uhr
Samstag: ab 06.30 Uhr bis zur jeweiligen Startzeit

Lübbenau Bootshaus Richter
9 km Paddeln
Freitag: 09.00-19.00 Uhr
Samstag: 09.00-19.00 Uhr

Lübbenau Rathaus am Marktplatz
Laufen, Walken, Wandern
Freitag: 15.00-20.30 Uhr
Samstag: 07.00-10.30 Uhr

Straupitz Mühle
Rad-Einzelzeitfahren, Skate-Einzelzeitfahren, Run & Bike
Freitag: 12.00-18.00 Uhr

Straupitz Touristinformation
Wandern
Sonntag: 09.00-10.00 Uhr

Änderungen im Programm, Startorte, Startzeiten, Strecken, Streckenlängen, insbesondere auf Grund amtlicher Auflagen und Genehmigungen sind vorbehalten.

Altersklasseneinteilung

Laufen: W U6, W 6/7, W 8/9, W 10/11, W 12/13, W 14/15, W 16/17, W 18/19, W 20, W 30, W 35 W 40, W 45, W 50, W 55, W 60, W 65, W 70, W 75, W 80, W 85+
M U6, M 6/7, M 8/9, M 10/11, M 12/13, M 14/15, M 16/17, M 18/19, M 20, M 30, M 35, M 40, M 45, M 50, M 55, M 60, M 65, M 70, M 75, M 80, M 85+
Skaten: W 6/7, W 8/9, W10/11, W 12/13, W 14/15, W 16/17, W 18/19, W20, W 30, W 40, W 50, W 60, W70+,
M 6/7, M 8/9, M 10/11, M 12/13, M 14/15, M 16/17, M 18/19, M20, M 30, M 40, M 50, M 60, M 70, M80+
Rad (EZF): W -6, W 7/8, W 9/10, W 11/12, W 13/14, W 15/16, W 17/18, W 19-22, W 23-29, W 30-39, W 40-49, W 50-59, W 60-69, W 70-74, W75+
M -6, M 7/8, M 9/10, M 11/12, M 13/14, M 15/16, M 17/18, M 19-22, M 23-29, M 30-39, M 40-49, M 50-59, M 60-69, M 70-74, M75+

Unter Beachtung der Altersbegrenzungen der einzelnen Wettbewerbe. Diese sind auf dem Anmeldeformular ersichtlich.

Medaille
Jeder Finisher erhält im Ziel je nach Disziplin eine farbige Gurkenmedaille.

Urkunde
Nach dem Zieleinlauf, kann sich jeder am Urkundenausgabeschalter eine Soforturkunde abholen. Gegen eine Gebühr von 5 EURO kann man sich die gleiche Urkunde auch zuschicken lassen. Über die Onlineanmeldung kann die Urkunde bestellt werden.

Streckensieger

Alle Strecken-Gesamtsieger/innen erhalten im Folgejahr einen Freistart.

Siegerehrungen Gesamteinlauf (Totalwertung)
Bei folgenden Wettbewerben erhalten die sechs erstplatzierten Sportler(innen) auf jeder Strecke in der Gesamtwertung Männer und Frauen Auszeichnungen:
Platz 1 bis 3 Pokale,
Platz 4 bis 6 Geschenke.

Laufen
42,195 km Marathon-Lauf, 21,5 km, 21,1 km, 10 km, 5 km Familien-Lauf, 2 km, 400m Jungen-Lauf Lübbenau, 400 m Mädchen-Lauf Lübbenau

Skaten
42,195 km Skate-Marathon-Lauf, Skate-Halbmarathon

Walken
21,5 km Walken, 10 km Walken

Longboard
42,195 km

Altersklassensiegerehrungen
sind beim Spreewaldmarathon nur sehr begrenzt möglich. Bei 50 Wettbewerben würde die Ehrungen ca. 40 Stunden andauern und weit über 1.000 Pokale werden benötigt. Dies übersteigt unsere zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten.

42,195 km Marathon-Lauf
Da in den vergangenen Jahren jeder zweite Marathonläufer bei der Siegerehrung fehlte, führen wir diese Ehrung nicht mehr vor Ort in Burg durch. Wir senden die Pokale für Platz 1 bis 3 in jeder Altersklasse 8 bis 14 Tage nach der Veranstaltung per Post zu den Gewinnern nach Hause.

Altersklassensiegerehrungen vor Ort für Platz 1 bis 3 (Pokale) in allen Männer- und Frauenklassen gibt es nur beim 6,5 km Rad-Zeitfahren, 6,5 km Skate-Zeitfahren und 6,5 km Run & Bike am Freitag in Straupitz.

Sonderwertungen Läuferkrone | Läuferkönig | Skaterkönig

  • Der/die Gesamtsieger(in) jeder Sonderwertung erhält für das Folgejahr einen Freistart.
  • Die besten drei Sportler(innen) der Gesamtwertung, Platz 1 bis 3 erhalten einen Pokal, Platz 4 bis 6 Geschenke.
  • Alle Teilnehmer der drei Sonderwertungen erhalten Urkunden mit Altersklassenwertung.

Das Verwenden von Startnummernbändern ist verboten,
da sich hier die Nummern oft auf dem Rücken, an der Seite, sehr zerknittert oder in den Knien hängend zeigen.
Nicht nur beim Zieleinlauf ist das deutliche Erkennen der Startnummer wichtig, denn sollte ein Transponder/Chip auf der Strecke verloren gehen oder defekt sein, dann hat das Zeitgericht noch optisch-manuell die Möglichkeit die Startnummer ins Wettkampfergebnis aufzunehmen. Ist die Startnummer nicht sichtbar, dann erhält der Sportler keine Zielzeit.

Das sichtbare Tragen der Startnummer ist Pflicht.
Teilnahmeberechtigt sind nur Sportler mit der aktuellen offiziellen Startnummer der Veranstaltung. Sie ist gut sichtbar und unverändert zu tragen. Kostümierungen sind so vorzunehmen, dass die Startnummer unbeeinträchtigt zu erkennen ist.

Startnummernbefestigung
Laufen: auf der Vorderseite (Brust) der Sportkleidung, gut sichtbar, mit mindestens 4 Sicherheitsnadeln

Startnummer falsch angebracht Startnummer richtig angebracht
falsch ———————–> richtig

 

Walken: auf der Vorderseite (Brust) der Sportkleidung, gut sichtbar, mit mindestens 4 Sicherheitsnadeln

Wandern: Auf der Brust oder auf dem Rücken oder am Rucksack.

Rad: Beim Radfahren ist die Papiernummer auf dem Rücken und
die Lenkerstartnummer gut sichtbar, ungeknickt und nicht gerollt, am Lenker zu befestigen!

 

Bei den Wettbewerben mit Sonderwertung | Etappen | Gesamtwertungen gibt es nur eine Startnummer für alle Tage und auch nur einen Chip/ Transponder für alle Wettbewerbe.

 

Start ohne Startnummer
Auffällig ist die oftmals große Anzahl an Teilnehmern ohne Startnummer im Teilnehmerfeld. Diese Unfairness gegenüber den ordentlich angemeldeten und zahlenden Teilnehmern wird nicht toleriert. Sportler ohne sichtbare Startnummer werden von der Strecke verwiesen und es wird Strafanzeige gestellt.

Alle Teilnehmer zahlen per einmaliger Einzugsermächtigung oder per Sofortüberweisung oder per Pay Pal. Durch fehlerhafte Zahlungsangaben verursachte Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers. Bei Rück- oder Nichtantritt besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes. Gleiches gilt für Differenzbeträge bei Ummeldungen auf kürzere Strecken.
Dieser Betrag wird als Spende betrachtet.

Für alle Nachmelder (wenn dies möglich ist), ist nur Barzahlung vor Ort möglich.
Sportler aus dem Ausland können auch vor Ort bezahlen.

EC-Karten Automaten sind in allen Orten über kurze Wege (ca. 300-800m) erreichbar.

Laut Leichtathletikordnung darf bei einem Laufwettkampf nur die Bruttozeit zur Festlegung der Platzierungen herangezogen werden.

Bruttozeit ist jeweils die Zeit vom Startschuss bis zum Überlaufen der Ziellinie. Wenn man die Nettozeit zur Auswertung heranziehen würde, könnte es passieren, dass ein Sportler aus den hinteren Startreihen eine schnellere Laufzeit erzielt, aber nicht als Erster über die Ziellinie läuft, sondern erst als 20. oder 100ter. Dies würde zu erheblichen Verwirrungen bei den Zuschauer, Sportlern und der Presse führen.

Der Erste auf der Ziellinie sollte auch der Sieger sein und entsprechend gefeiert werden.

Die Ausgabe der Nettozeit (der Zeit zwischen dem Überlaufen der Startlinie und der Ziellinie) ist eine Beigabe.
Der Transponder wird zwingend benötigt, da die Kampfrichter bei der Einlaufdichte gar nicht so schnell die Startnummern und Zeiten aufschreiben können.
Der Einsatz eines Transponders verursacht im Vorfeld einen erheblichen Mehraufwand in der Programmierung und Datenerfassung, aber erleichtert wenn der Sportler seinen Transponder richtig befestigt hat, die Zielerfassung erheblich, weil sofort die Laufzeit und die Startnummer elektonisch erfasst wird und zeitgleich ausgewertet werden kann.
Somit ist es möglich die Altersklassen und Platzierungsurkunde schon im Zielauslauf auszugeben. Wir sind aber davon abgekommen, weil die Sportler zumeist sehr verschwitzte Hände haben und bei den Siegerehrungen dann die Zuschauer fehlen.

So hat man es im Spreewald verstanden

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei den Recherchen zur Fertigstellung eines Berichtes über den Spreewaldmarathon für die Laufzeitschrift Marathon & mehr fand ich auf Ihrer Seite im Netz einen Beitrag zum Thema NZ/BZ.
Da 85 % der Veranstalter in Deutschland und 90 % der Zeitmessfirmen die damit verbundenen Regeln und Erfordernisse ignorieren, möchten wir Ihnen dazu gratulieren, weil Sie es verstanden haben und regelgerecht das Thema der Zeitnahme abhandeln. Erst vor 14 Tagen haben wir in Bonn erleben müssen, dass der als 4. Einlaufende mit der besseren Nettozeit als Sieger geehrt wurde und der tatsächliche Sieger nach Bruttozeit leer ausging. Mein Intervenieren mit dem Regelbuch stieß auf taube Ohren mit der Begründung, dass das doch keiner machen würde. Was allerdings und leider stimmt.

Mit den besten Grüßen
Birgit Lennartz & Udo Lohrengel

Der Bundesausschuss Wettkampforganisation des DLV hat zu Netto- und Bruttozeiten für Straßenläufe folgende Entscheidung getroffen.
1. Netto- und Bruttozeit
Durch die bei allen großen Straßenläufen gebräuchliche Transponder-/Chip-Zeitmessung ist es seit Jahren möglich, nicht nur die Zeit zwischen Startschuss und Zieleinlauf (Brutto-Zeit) zu ermitteln, sondern auch die exakte Zeit zwischen Überqueren der Startlinie und Zielankunft (Netto-Zeit). Bei Läufern in hinteren Startblöcken entstehen dabei Unterschiede von einigen Minuten.

2. IAAF-Regeln: Brutto ist offiziell
Nach den internationalen Leichtathletik-Regeln ist nur die Brutto-Zeit die offizielle Zeit, die in die Bestenlisten übernommen werden darf. Bisher hielt sich auch der DLV auf nationaler Ebene an diese Vorgabe, was auf allgemeines Unverständnis der Straßenläufer/innen stieß. Auch die Statistiker hatten ihre Probleme mit dieser uneingeschränkten Übernahme der IAAF-Regel, weil sie einerseits mühevoll in den Ergebnislisten nach den Brutto-Zeiten suchen mussten und andererseits die Einwände der Aktiven verstehen konnten, die einen ungewollten Zuschlag auf ihre tatsächliche Leistung erkennen mussten.

3. Ab 2005 sind die Querelen beendet
Mit der Entscheidung des Bundesausschusses (BA) sind diese Querelen zwischen Läufern und Statistikern ab 2005 beendet. Sowohl für die Einzel- als auch für die Mannschafts-Ergebnisse gilt nun, dass die Netto-Zeiten aufgelistet werden können.

4. Platzierung im einzelnen Lauf richtet sich nach Zieleinlauf!
Eine wichtige Bedeutung hat die Brutto-Zeit allerdings weiterhin: Der Bundesausschuss stellt ausdrücklich fest, dass sich die Platzierung im einzelnen Lauf immer nach dem Zieleinlauf – und damit nach der Bruttozeit – richtet. Wer vor einem anderen Läufer im Ziel ist, muss auch besser platziert sein, ungeachtet dessen, dass der andere vielleicht eine bessere Nettozeit hat!

Eberhard Vollmer
DLV – Öffentlichkeitsarbeit (17.05.2010)

Hinweis 2021 – Aufgrund der Corona-Schutzverordnung bleiben die Duschen in diesem Jahr geschlossen!

Burg
in der Turnhalle (Frauen)
im Duschcontainer neben der Turnhalle (Männer und Frauen)
Lübbenau
in der Jenaplan Schule, Poststraße 29 (550 m vom Ziel entfernt)
Lübben
In der 1. Grundschule, Dreilindenweg 22b, Turnhalle
(550 m vom Ziel entfernt).
Straupitz
in der Sporthalle

EC-Karten Automaten unseres Partners Sparkasse Spree-Neiße befinden sich

in Burg (Spreewald)
03096 Burg (Spreewald) | Bahnhofstraße 15i

Gern senden wir Euch die Flyer von unseren Veranstaltungen per Post zu. Schreibt bitte eine E-Mail mit Eurer Adresse an: organisation@spreewaldmarathon.de

Fotos der Veranstaltungen findet Ihr auf unserer Seite Fotos | Fotoshop.

Bitte beachtet, dass die Bilder oftmals nur für ein Jahr verfügbar sind.

Wichtiger Hinweis zu Foto, Film oder Videoaufnahmen / Fotorechte

Die Aufnahmen und / oder Weiterleitung mit Foto-, Film oder Videokameras bzw. mit anderen Geräten sind unzulässig, soweit diese über den privaten Bereich hinaus an Dritte oder in den Medien oder im Internet veröffentlicht werden. Zulässig ist eine derartige Verbreitung nur, wenn zuvor eine schriftliche Zustimmung des Veranstalters beantragt und bewilligt wurde. Bei Zuwiderhandlungen wird unbeschadet weiterer Ansprüche eine Vertragsstrafe fällig, deren Höhe nach billigem Ermessen vom Veranstalter festzusetzen ist, höchstens jedoch je Verstoß 3.000,00 EUR. Der Teilnehmer erklärt sich des Weiteren damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen, Interviews im Rundfunk, Werbung, Fernsehen, Büchern, Zeitungen, sonstige Printmedien, oder fotomechanischen Vervielfältigungen, ohne einen Vergütungsanspruch des Teilnehmers, verbreitet und veröffentlicht werden können.

Eine große Bitte!
Egal in welcher eventuell unangenehmen Situation Ihr Euch als Teilnehmer befindet, geht freundlich miteinander um, seid gelassen und verzichtet auf Schubsen und Schieben. Bei vielen Sportlern kann es hier und da schon einmal eng werden.

Wir sind auf der Suche nach der perfekten Veranstaltung für Euch.
Bei so einer großen Anzahl an Helfern ist es unmöglich alle Dinge bis ins letzte Detail, zur 100%- igen Zufriedenheit für alle zu organisieren. So manche Strecken würden wir in Punkten anders legen, wenn man es erlauben würde. Seid bitte tolerant.

Freundlichkeit, Toleranz und Rücksicht
Jeder 24. Teilnehmer an der Veranstaltung ist ein Helfer, der seine Freizeit am Wochenende und oft darüber hinaus, für Euch hingibt. Dieser Helfer, auch der Polizist vor Ort, brennt für das Event und hilft Euch gern bei Hunger, Durst und sonstigen Problemen.

Wegen der Coronaproblematik ist eine Gepäckaufbewahrung im Jahr 2021 wahrscheinlich nicht möglich.

Gepäckablage
Diese ist in der Turnhalle Burg und im Sportpark Lübben möglich.
Allerdings wird das Gepäck nicht beaufsichtigt/ bewacht!
Idealerweise bitte das Gepäck im eigenen PKW einschließen.

Gepäckaufbewahrung
Eine offizielle Gepäckaufbewahrung gibt es nicht.
Wir können nicht für abhanden gekommene Gepäckstücke haften.

Burg
im PKW oder in der Turnhalle
Lübbenau
im PKW
Lübben
im PKW
Straupitz
im PKW

Bei der Abholung der Startunterlagen für Radrennen und Einzelzeitfahren sind 20,00 EURO Kaution für den Leihchip/ Leihtransponder zu hinterlegen.
Bei Verlust oder Nichtabgabe des Transponders werden dem Sportler 100 EURO in Rechnung gestellt.

8 Startorte
2xBurg, Goyatz, Groß Leuthen, Lübben, 2x Lübbenau, Straupitz

12 Disziplinen
Laufen, Walken, Wandern, Radeln, Rad-Zeitfahren, Skaten, Longboard, Run & Bike, Paddeln, stand up paddling, Handbike & Feiern

55 verschiedene Strecken
11x Laufen, 4x Walken, 5x Wandern, 11x Radeln, 3x Skaten, 5x Paddeln, 4x stand up paddling, 3x Skiroller, 3x Tretroller, 3x Einrad

37 sportliche Angebote
11x Laufen, 7x Walken, 8x Wandern, 9x Radtouren, 2 Radrennen

Rahmenprogramm
3 Tage Feiern, 2x Nachtlauf, 1x Feuerwerk, Rock’n Roll Abend, Kahnfahrten, 20 Musikstellen, 25 Sprecher

Alle Streckenkilometer zusammen
Über 900 km

23 Verpflegungspunkte
Zur Belieferung der 23 Verpflegungspunkte werden 3x 40 t LKW, 1x 26 t LKW, 3x 18 t LKW, 1x Gabelstapler, 1x Radlader, 13x Anhänger und 10 Transporter benötigt.

104 Speisen und Getränke
„Liebe geht durch dem Magen“, so sagt ein Sprichwort. Wir bieten unseren Teilnehmern eine herausragende Strecken- und Zielversorgung mit vielen regionalen Spezialitäten. Vom Spreewälder Hefeplins, Nougat- und Erdbeertorte bis hin zum Schwein am Spieß sind 104 verschiedene Speisen und Getränke an den 23 Verpflegungspunkten zu finden. Da die Sportler auf den Strecken kein Geld mithaben, ist diese bei uns natürlich kostenfrei.

500 Helfer
Die Zuverlässigkeit unserer 500 Helfer ist das Fundament des Spreewaldmarathons. Über ein Danke von Euch freut sich ein jeder Helfer.

1000 kleine und große Dinge
Urkunde für alle Teilnehmer, Medaillen, Pokale, Siegerpreise, Startnummer, Einsatz von Polizei, Feuerwehr, Sanitätsdienst, Notarzt, Katastrophenschutz, Vereinen und privaten Helfern, Genehmigungen, Beschilderung der Strecke, Strecken- und Zielversorgung, Zeitnahme, Gastronomie, Equipment Start/Zielbereich, Duschen, Rahmenprogramm, Schlager und Oldies mit Antenne Brandenburg, Souvenirs, Sicherheitsnadeln, Gummihandschuhe, Regenschirme, und vieles, vieles, vieles mehr sind zu organisieren.

Medizinische Betreuung
Die gesamte Strecke wird medizinisch überwacht und ärztlich betreut. Die eingesetzten Ärzte sind berechtigt und verpflichtet, Sportler mit Anzeichen von Verletzungen und Überanstrengungen aus dem Rennen zu nehmen.

Massage
In den Zielorten Burg, Lübben, Lübbenau können die Sportler einen kostenlosen Massageservice in Anspruch nehmen.

Der Organisationsaufwand ist groß
So müssen 16.100 Starttüten gepackt werden. Für ebenso viele Sportler gilt es Verpflegung einzukaufen. Die Mengen der bis zu 100 verschiedenen „Genussmittel“ für 23 Verpflegungspunkte richtig zu planen ist eine Herausforderung. Stellen Sie sich vor, Sie dürfen für 100 Sportler einkaufen gehen. Wir tun dies für 15.000.

Wegen der Coronaproblematik ist ein Massageservice im Jahr 2021 wahrscheinlich nicht möglich.

Burg
in der Turnhalle
Lübbenau
im Gemeinderaum an der Kirche
Lübben
am Ziel
Straupitz
keine

Bei erfolgreicher Online-Anmeldung, wird innerhalb weniger Sekunden, eine Meldebestätigung per E-Mail versendet. Ist eine E-Mail-Adresse nicht angegeben, kann keine Meldebestätigung versendet werden.

Nach erfolgter Anmeldung bitte sofort prüfen, ob auch wirklich eine Eintragung in die Starterliste erfolgte.

Eine nachträgliche Erstellung der Anmeldebestätigung ist uns nicht möglich, da dies eine automatische erzeugte Antwort-E-Mail unserer Datenbank ist.

Bringt bitte die Bestätigungs-E-Mail und den Zahlungsnachweis zur Startnummernausgabe mit.

Spätestens am Sonntag, kurz vor dem Ziel ist ein Sportler für jede Aufmunterung dankbar. Deshalb suchen wir Bands, Diskotheker, Spielmannszüge, Cheerleader, Sprecher, Entertainer, Schulklassen, Studenten, …, die bei uns für Stimmung sorgen möchten. Je bunter die Veranstaltung, desto besser. Gern erwarten wir eure Email an organisation@spreewaldmarathon.de oder Anruf (035756-63699). An den 3 Veranstaltungstagen und in den 6 Veranstaltungsorten ist viel Platz für Euch. Empfehlungen von Sportler nehmen wir gern entgegen.

Es kann keine freie Wegstrecke für die Sportler garantiert werden. Bei plötzlich auftretendem Fahrzeugverkehr müssen die Teilnehmer der Sicherheit aller übrigen Verkehrsteilnehmer Vorrang vor dem Wettkampfziel einräumen. Die Teilnehmer haben den Weisungen der Polizei Folge zu leisten.
Die Straßenverkehrsordnung ist bei allen Wettbewerben und Strecken grundsätzlich einzuhalten!

Meldeschluss für Post- und Onlineanmeldungen:
Montag, 29.03.2021
09.00 Uhr

Auf Grund der Coronaproblematik gibt es 2021 wahrscheinlich keine Nachmeldungen!

Nach dem Meldeschluss kann eine Nachmeldung nur vor Ort erfolgen.
Für kurzentschlossene Sportler sind Nachmeldungen am Starttag bei Wettbewerben ohne Zeitmessung bis kurz vor dem Start, bei Wettbewerben mit Zeitmessung bis maximal 1 Stunde vor dem Start noch möglich!

Ausnahme können Strecken sein, welche schon ausgebucht sind.
Bitte informieren Sie sich hierzu auf unserer Internetseite.

Teilweise wird eine Nachmeldegebühr erhoben.

Nachmeldungen erfolgen immer nur am jeweiligen Startort. Diese sollten möglichst einen Tag vor dem Start getätigt werden, da am Starttag mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist!

Für alle Nachmelder ist nur Barzahlung vor Ort möglich.

Die Öffnungszeiten der Meldebüros finden Sie unter der Rubrik:
Abholung der Startunterlagen

Achtung!
Bei einer Anmeldung vor Ort wird bei fast allen Wettbewerben eine Nachmeldegebühr von 5 € erhoben. Die Bearbeitung von, je nach Wetterlage, bis zu 3000 Nachmeldungen am Veranstaltungswochenende sind nur durch zusätzliche Technik, Helfer, Raum- und Zeltanmietungen zu leisten.

Wir haben seit Jahren die Startgebühren nicht erhöht.
Die Veranstaltung soll für jeden bezahlbar bleiben. Dies ist nur möglich durch Förderer des Events. Ohne Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburgs, der Staatskanzlei des Landes Brandenburg, der Sparkasse Niederlausitz, Sparkasse Spree-Neiße und Mittelbrandenburgische Sparkasse könnten wir die Veranstaltung nicht durchführen.

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu erhalten.

Bitte beachtet die teilweise beengte Parkplatzsituation in den Startorten.
Deshalb sollte man etwas mehr Zeit für einen möglichen längeren Fußweg zur Anmeldung einplanen.

Hinweis zur Anreise und zum Parken in Burg

Bitte beachtet die beengte Parkplatzsituation.
Die Wiese in unmittelbarer Nähe zum Wettkampfzentrum steht uns nicht mehr zur Verfügung.Für Sportler welche in Burg beim Spreewaldmarathon starten und mit dem PKW anreisen, wird darauf hingewiesen, dass es nur an den Ortseingängen aus Richtung Cottbus und aus Richtung Straupitz die einzigen Parkmöglichkeiten gibt.
Unbedingt die längeren Wegezeiten vom Parkplatz zur Anmeldung beachten. Der Weg von den Parkplätzen an den Ortseingängen bis zum Wettkampfzentrum (Schule) dauert ca. 15-20 min zu Fuß, per Fahrrad nur 3 Minuten. LageplanParkplatz 1: Ortseingang aus Richtung Cottbus kommend, vor dem Bootshaus Leineweber, auf der linksseitigen WieseParkplatz 2: Ortseingang aus Richtung Straupitz kommend, kurz vor dem Haupthafen, auf der rechtsseitigen Wiese vor der KümmelmühleNicht auf den Parkflächen der Einkaufmärkte parken!
Wir weisen darauf hin, dass das Parken auf den Geländen der verschiedenen Einkaufsmärkte in Burg nur zum Einkaufen gestattet ist. Diese Flächen sind Privatgelände. Die Besitzer dürfen unberechtigt dort parkende Fahrzeuge abschleppen lassen. Diesen Ärger wünscht sicher kein Teilnehmer.In der Umgebung der Schule Burg kein Halten und Parken!
Achtung in der Umgebung der Schule Burg und in der Zweite Kolonie ist für die Dauer der Abholung der Startunterlagen, der Nachmeldung, der Starts und der Wettbewerbe kein Halten und Parken möglich!
Parken in Lübben
In nicht allzuweiter Entfernung des Start- und Zielgeländes (Sportpark) gibt es im Stadtgebiet ausreichend Parkplätze.
Parken in Lübbenau
In nur 100 bis 500 m Entfernung vom Start und Ziel (Rathaus/Marktplatz) gibt es ausreichend Parkplätze.
Parken in Straupitz
Hinweise zum Parken in Straupitz. Lageplan

Es sind die Olympischen Spiele für Breitensportler die im Spreewald durchgeführt werden. Das Event nutzt das einmalige Wasserlabyrinth und das Biosphärenreservat Spreewald als wunderschönes attraktives Eventgelände. Alle Strecken sind sehr flach und somit etwas leichter als anderswo zu bewältigen. Für jede Familie und jeden Trainingszustand ist sicher eine Strecke zu finden. Teilnehmer aus 4 Generationen, von 2 bis 90 Jahre, sind bei uns am Start. Die gebotene Verpflegung ist herausragend (Liebe geht durch den Magen). Traditionell und jedes Jahr aufs neue heiß begehrt ist die schwere Gurkenmedaille, als besondere Auszeichnung und Andenken vom Spreewald und seinem Marathon.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite
Was ist der Spreewaldmarathon?

Noch viel zu wenig Firmen sind Partner des Spreewaldmarathons. Darunter befinden sich auch anonyme Partner. Kaum eine Veranstaltung im Osten Deutschlands kann 14.000 Teilnehmer und mehr aufweisen. Dies sollte Grund genug sein, bei unserer Veranstaltung als Partner einzusteigen.

Mit dem Spreewaldmarathon betreiben wir gesundheitliche Prävention pur. Eine Krankenkasse als zuverlässigen Partner für viele Jahre wünschen wir uns sehr.

Um das Angebot an den Verpflegungsstellen und im Ziel noch umfangreicher zu gestalten, suchen wir Partner mit Sachleistungen aus der Lebensmittel-, Backwaren-, Wurst-, Obst-, Käse-Branche. Gern auch regionale Produzenten.

Zur Stärkung des Events werden noch Partner aus folgenden Bereichen gesucht:
Transporte, Logistik, PKW, Anhänger, Verkehrssicherung, Absperrgitter, mobile Sanitäreinrichtungen, Sicherheitsdienste, Service, Pharmazie, Gesundheitsprodukte.

Gern dürfen sich auch Partner/ Firmen aus anderen Bereichen bei uns melden.

Anfragen und Unterstützung nimmt der Spreewald-Marathon e.V.,
als gemeinnütziger Verein sehr gern entgegen.

Ihr Ansprechpartner: Hans-Joachim Weidner
E-Mail:
organisation@spreewaldmarathon.de
Telefon:(0) 35756 – 63699

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es einen Radpannenservice.
Die Telefonnummern des Servicepersonals stehen auf den Radstreckenkarten.

Achtung, auf dem Elberadweg ist kein Pannenservice möglich!
Dieser ist für Kleintransporter und PKW zu schmal.

für besonders herausragende Leistungen beim Marathonlauf
Männer/ mezczyzny:
1. Platz/ 1. miejce – Zeit unter 02:30 h – przy biegu nizce czy 02:30 h € 500
2. Platz/ 2. miejce – Zeit unter 02:30 h – przy biegu nizce czy 02:30 h € 300
3. Platz/ 3. miejce – Zeit unter 02:30 h – przy biegu nizce czy 02:30 h € 200
4. Platz/ 4. miejce – Zeit unter 02:30 h – przy biegu nizce czy 02:30 h € 150
5. Platz/ 5. miejce – Zeit unter 02:30 h – przy biegu nizce czy 02:30 h € 100

Zusatz-Prämie/ 2. nagrodi:
Siegerzeit unter 02:20 h – czas zwyciezca biegu nizce czy 02:20 h + € 500
Siegerzeit unter 02:15 h – czas zwyciezca biegu nizce czy 02:15 h + € 1000

Frauen/ kobiety:
Prämie/ nagrodi:
Siegerzeit unter 02:40 h – czas zwyciezca biegu nizce czy 02:40 h + € 500
Siegerzeit unter 02:30 h – czas zwyciezca biegu nizce czy 02:30 h + € 1000

Grundsätzlich gilt die in der AGB beschriebenen Bedingungen zur Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages. Mit folgender Ausnahme:

Es ist möglich eine Rücktrittsoption für den Fall einer Startplatz-Rückgabe für 5,00 EURO zu erwerben.

Was ist, wenn Ihr kurz vor Veranstaltungsbeginn feststellt, dass Ihr an der Veranstaltung nicht teilnehmen könnt?

Die Startgebühr wird dann in den Fällen von Krankheit oder Unfall (Vorlage eines ärztlichen Attestes), aber auch Arbeitsplatzverlust, beruflicher Verhinderung, privater Feier, sondern im Prinzip bei allen Unwägbarkeiten (außer Wetter, Epidemien und Pandemien), die im Zeitraum zwischen Anmeldung und Veranstaltung auftreten können, in voller Höhe zurückerstattet, sofern bei der Anmeldung der Startplatz-Rücknahme-Schutz mitgebucht wurde. Rücktrittsmeldungen die bis spätestens 24.00 Uhr vor dem ersten Start per E-Mail bei uns eingehen, werden von uns berücksichtigt. Später eingehende Rücktrittsmeldungen sollte ein ärztliches Attest beigefügt sein, dann werden auch diese noch geprüft und ggf. Berücksichtigung finden.

E-Mail: anmeldung@spreewaldmarathon.de
Postadresse: Spreewald-Marathon e.V., Schmogrower Straße 22, 03096 Schmogrow-Fehrow.

Gebuchte Zusatzleistungen, wie Veranstaltungsshirt, Mützen, Buff, die Kosten dieser Rücktrittsoption selbst usw. sind von der Rückerstattung ausgeschlossen.

Eine Bearbeitung und Rückerstattung des Startgeldes erfolgt 3 bis 4 Wochen nach der Veranstaltung.

Sonderwertung: 63,7 km Spreewälder Läuferkrone

Samstag Laufen Halbmarathon 21,5 km
Sonntag Laufen Marathon 42,195 km

Über diese beiden Laufdistanzen wird der Sportler/in für die Läuferkrone ermittelt. Die Zeiten der beiden Läufe werden summiert.

Sonderwertung: 42,6 km Spreewälder Läuferkönig

Samstag Laufen Halbmarathon 21,5 km
Sonntag Laufen Halbmarathon 21,1 km

Über die beiden Halbmarathondistanzen wird der Läuferkönig/in ermittelt. Die Zeiten der beiden Halbmarathonläufe werden summiert.

Sonderwertung: 71,3 km Spreewälder Skaterkönig

Freitag Skaten Einzelzeitfahren (EZF) 6,5 km
Samstag Skaten Marathon 42 km
Sonntag Skaten Halbmarathon 22,8 km

Über die 3 Skatewettbewerbe wird der Skaterkönig/in ermittelt. Die Zeiten der Wettkämpfe werden summiert.

Auszeichnungen bei allen 3 Wettbewerben:
Pokale für Platz 1 bis 3 Männer und Frauen
Präsente für Platz 4 bis 6 Männer und Frauen
Urkunden für alle Teilnehmer mit Altersklassenwertung

Hallo Sportfreunde, habt ihr schon das Lied von Jürgen Carmesin zum Spreewaldmarathon gehört? Für die „Königsdisziplin“ hat Jürgen Carmesin aus Lübben ein Spreewaldmarathon-Lied komponiert und gesungen. Viel Freude beim Hören.

Besonders flinke Sportler erhalten einen gesonderten Startblock vor den Hauptfeld. Zum Betreten dieses Sonderblockes sind alle Läufer berechtigt, welche im Vorjahr beim Spreewaldmarathon:
die 10 km unter 38:00:00 Minuten,
die 21,1 km unter 01:25:00 Stunden,
die 42,195 km unter 03:00:00 Stunden gelaufen sind
und die 3 schnellsten Frauen dieses Jahres auf diesen 3 Strecken.

Auch im ersten Startblock stehen die Mitglieder des Spreewaldmarathon-Treue Clubs. Dies gilt bei allen Wettbewerben. Sie werden vom Sprecher 20 Minuten vor dem Start in die erste Startreihe gebeten.

Im Online-Anmeldeformular sind alle bis zum Onlinemeldeschluss gültigen Startgebühren ersichtlich.

Bitte beachtet die Teilnahmebeschränkungen auf allen Strecken!

Da wir uns im sensiblen Gebiet des Biosphärenreservates Spreewald befinden, lässt insbesondere die Naturschutzbehörde auf einigen Strecken nur eine begrenzte Anzahl an Sportlern zu.

Die Teilnahmebegrenzung auf unseren Radstrecken hat verschiedene Gründe. Der wichtigste Grund hierfür ist die lange Verkehrsbehinderung auf den ersten Kilometern der Radstrecken durch unser Starterfeld. 1.000 Radler benötigen ca. 45 Minuten vom ersten bis zum letzten Radler, um eine Kreuzung zu passieren. So viel Verständnis und Geduld hat nicht jeder Autofahrer. Sollte eine Strecke bei der Anmeldung schon ausgebucht sein, so bitte auf eine noch freie Strecke ausweichen.

Deshalb bitte frühzeitig anmelden.

  • zumeist 1 Woche
    nach Ostern
  • 19. Spreewald-Marathon 15.-18.04.2021
    In Coronazeiten das Sportjahr 2021 zu planen ist fast eine Unmöglichkeit. Da ein Start im April mit größeren Teilnehmerzahlen derzeit immer aussichtsloser erscheint, haben wir vorausschauend folgende Ersatztermine geplant, denn Ausfallen lassen wollen wir den Spreewaldmarathon kein weiteres Mal.

    • 19. Spreewald-Marathon 23.-25.07.2021 Lübben – Radsport
    • 19. Spreewald-Marathon 30.-31.07.2021 Lübbenau
    • 19. Spreewald-Marathon 17.-19.09.2021 Straupitz & Burg
  • 20. Spreewald-Marathon 22.-24.04.2022
  • 21. Spreewald-Marathon 21.-23.04.2023
  • 22. Spreewald-Marathon 19.-21.04.2024

Auf Grund der Corona-Schutzverordnung ist es uns derzeit nicht möglich Umkleidemöglichkeiten anzubieten.

Idealerweise sollte das Umkleiden im/am eigenen PKW erfolgen.

Sollte zu einem späteren Zeitpunkt ein Streckenwechsel gewünscht sein, so ist dies bis 31. März möglich.
Bitte nur per E-mail an anmeldung@spreewaldmarathon.de.

Streckenummeldungen sind nach der Schließung der Onlineanmeldung nicht mehr möglich!
Ein Streckenwechsel erfordert ab diesen Zeitpunkt grundsätzlich eine neue Anmeldung vor Ort.
Die bisherige Anmeldung verfällt ersatzlos.

Ebenfalls ist ein Umschreiben auf einen anderen Namen/Starter aus zeitlichen Gründen nicht mehr möglich, weil 55 sportliche Angebote vor Ort organisiert sein wollen. Die Startnummern sind gedruckt, die Startunterlagen gepackt und auf die Startorte Burg, Lübben, Lübbenau, Goyatz und Straupitz verteilt.

Die Weitergabe der Startnummern (Tausch/ Umschreibung) ist nicht erlaubt.
Vertauschte Startnummern führen zur Disqualifikation.

Das Schlussfahrzeug darf nicht überholt werden!

Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen
zum Spreewaldmarathon

Der Spreewaldmarathon erwartet über 12.000 Sportler mit ihren Angehöringen im Spreewald. Für die Durchführung der Wettkämpfe gibt es Einschränkungen im Straßenverkehr.Die Behinderungen sind aber gemessen an der Größe der Veranstaltung sehr gering.

Wir bitten alle Bewohner und Besucher des Spreewaldes diese Einschränkungen zu beachten und bedanken uns im Voraus für das Verständnis. Tragen Sie dazu bei, dass der Spreewaldmarathon den Teilnehmern in guter Erinnerung bleibt.

Straßensperrungen in Burg

Vollsperrung der Ringchaussee
Samstag nur von 17.00 bis 19.30 Uhr und
Sonntag nur von 08.00 bis 10.00 Uhr,
danach für noch Einschränkungen.
Samstag: Vollsperrung der Ringchaussee, Bleichestraße und Wendenkönigstraße von 17.00 bis 19.30 Uhr für den Skate-Marathon.
Außerdem ist die L51 (Byhleguhrer Straße) zwischen Ringchaussee und Bahnhofstraße von 16.50 bis 17.20 Uhr voll gesperrt.
Von der Einmündung „Am Bahndamm“ bis zur Bleichstraße besteht eine Vollsperrung ab 16.00 Uhr für das Warmlaufen der Teilnehmer am Skatemarathon.

Sonntag: Vollsperrung der Bleichestraße, Wendenkönigstraße und Ringchaussee von 08.00 bis 10.00 Uhr für den Skate-Halbmarathon.

Von der Einmündung „Am Bahndamm“ bis zur Bleichestraße (Start) besteht eine Vollsperrung ab 07.15 Uhr für das Warmlaufen der Teilnehmer am Skate-Halbmarathon.

Für den anschließenden Laufmarathon gibt es von 10.30 bis 16.00 Uhr Verkehrseinschränkungen. Für den Start gibt es eine kurzzeitige Sperrung der Bahnhofstraße und L51 (Byhleguhrer Straße) von ca. 15 min. Fahrzeugführer dürfen hinter dem Läuferfeld fahren.
Für den 10km-Lauf besteht eine Vollsperrung von 10.55 bis 13.00 Uhr von der Einmündung Bleichestraße in die Ringchaussee bis zum Ziel in der Bahnhofstraße (Schule).

Straßensperrungen in Straupitz am Freitag

Wegen der Wettbewerbe am Freitag, besteht eine Vollsperrung auf der Laasower Str. ab Straupitz Mühle bis Laasow Denkmal, von 11.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr. Somit gilt auch ein Park- und Halteverbot. Bitte denken Sie daran, Ihr Kraftfahrzeug rechtzeitig an anderer Stelle zu parken.
Die Anlieger der Eisenbahnstraße und Mühlenweg in Straupitz werden aus Sicherheitsgründen gebeten, am Freitag ihre PKW nicht auf diesen Straßen zu parken. Anwohner dieser Straßen erreichen ihre Häuser über die Kastanienallee und Gartenweg.

Bürger welche zwischen 11.00 und 19.00 Uhr nach Laasow oder Waldow fahren möchten, nutzen bitte die Straße über Neu Zauche, Sacrow, Waldow, Laasow.

Verkehrsbehinderungen für Leipe am Sonntag
Leipe ist in der Zeit von 11.00 bis 15.30 Uhr über die Naundorfer Straße und erste Kolonie über Kreuzung Mosterei Jank zu erreichen. Fahrzeuge aus Richtung Leipe können in dieser Zeit nur über die erste Kolonie über Raddusch/Stradow die Gemeinde verlassen.
Verkehrsbehinderungen für Lübbenau und Lehde am Samstag
Lübbenau und Lehdefolgt noch ….

Hinweis 2021:
Wie wir auf Grund der aktuell gültigen Corona-Hygienevorschriften unsere vielseitige und umfangreiche Strecken- und Zielverpflegung anbieten, dies wissen wir noch nicht. Wir werden eine Lösung finden.

An allen Verpflegungspunkten halten wir 0,5 Liter Wasser-, Schorle-, ISO- und Colaflaschen bereit. Diese könnt Ihr auf die Strecke mitnehmen.
Aber ganz wichtig, diese Flaschen nicht ins Gelände werfen!
Bitte die Flaschen am nächsten Verpflegungspunkt oder im Ziel abgeben. Wir wünschen uns keinen Ärger.

Im Ziel gibt es für alle Sportler Freibier (Radler, Weizen und Pils) von Krombacher 0,0 Alkoholfrei.

Sollten wir auf den Strecken nur ein sehr begrenztes Verpflegungssortiment anbieten dürfen, dann versuchen wir dies im Ziel mit einem größeren Produktangebot auszugleichen.

Toiletten befinden sich

  • in Burg in der Sporthalle
  • in
  • in
  • in

Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftswerk des Spreewald-Marathon e.V. , mit stadt , der Ostsächsischen Sparkasse, der Feuerwehren aus Hinterhermsdorf, Saupsdorf und Ottendorf, sowie weiteren Firmen, Vereinen und Privatpersonen, die Interesse an der weiteren touristischen Belebung des Spreewaldes haben. Koordiniert wird das Event von den gemeinnützigen Vereinen Lausitzer-Sportevents e.V. und Spreewald-Marathon e.V.

Die Zeitmessung für die Teilnehmer übernimmt Lausitz-Timing.

Die Zeitmessung beim Laufen und Walken erfolgt durch einem Einwegchip in der Startnummer, bei den Rad-Wettbewerben mit Leihtransponder am Schuh.
Im Startgeld ist die Chip-/Transpondermiete bereits enthalten.

Ohne Chip oder falscher Befestigung keine Teilnahme, keine Zeitnahme und keine Wertung.

Der Chip ist personen- und streckenbezogen und nicht übertragbar.

Verwechselt bitte Eure Transponder/Chips untereinander nicht – dies führt sonst zur Disqualifikation!

Ebenfalls zur Disqualifikation führt das Tragen von Chips anderer Zeitmesssysteme.

Die Weitergabe sowie der Start mit Chips oder Startnummer eines anderen Sportlers sind nicht erlaubt und führen zur Disqualifikation.

Der Transponder/Chip ist nach Anweisungen des Veranstalters entsprechend zu befestigen.

Für jeden Wettbewerb gibt es einen anderen Chip!

Laufen: Chip in der Startnummer
Walken: Chip in der Startnummer
Rad-Einzelzeitfahren: am rechten unteren Knöchel oder Schuh, oder an der Vorderradgabel tief unten
Wandern: keine Zeitmessung – kein Chip
Radeln | Radtourenfahrt | Radwanderung: keine Zeitmessung – kein Chip

Letzter Rückgabetermin: Sonntag: 16.00 Uhr

Noch offene Fragen? Sind noch Dinge unklar?

Keine Antwort auf unseren Internetseiten gefunden?
Dann sendet bitte ein E-Mail an: organisation@spreewaldmarathon.de